Grafik

Bauernmarkt Lindchen
Montag-Freitag 07:30 bis 18:30
Samstag 07:30 bis 16:00

 

Kürbis-Kartoffelsuppe
f832c1369ddabb3b3f9f36ffee25fb63[1].jpg

Zutaten

  • 4 TL Curry
  • 80 g Butter
  • 1(800 g) Kürbis
  • Muskat oder Hokaido
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 200 g Porree
  • 80 g Schinkenwürfel
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 L Brühe
  • 125 ml Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • 1EL Zucker
  • 1TL Creme fraiche
  • fein geschnittene Petersilie

Zubereitung

 

Curry mit Butter in einen ungelochten, hohen Garbehälter geben, mit einem flachen Garbehälter oder Deckel schließen und im Dampfgarer bei 120 Grad C ca. 4 min dämpfen.

Kürbis schneiden, weiche Faserteile und Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden und mit in feine Würfel geschnittenen Zwiebeln, fein geschnittenen Porree und Schinkenwürfel zur Currrybutter geben, gut verrühren und nochmals bei 120 Grad C ca. 2 min garen.

Das Kürbis-Fleisch mit gewürfelten Kartoffeln vermengen, mit Brühe und Weißwein auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Zucke würzen, im Dampfgarer bei 120 Grad C ca. 12 min dämpfen.

Vor dem Servieren im Teller mit 1 TL Creme fraiche und etwas fein geschnittener Petersilie garnieren.

Guten Appetit!
 

 

 
Schwierigkeit: Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, für 4 Personen